De precisie van morgen - Ervaar het vandaag | AMAZONE

ZA-V Control und ZA-V Profis Control

ZA-V Control und ZA-V Profis Control (1) AMASPREAD_d1_181115

Der ZA-V Control verfügt serienmäßig über den maschinen­spezifischen Bedien-Computer AmaSpread+.

Alle wichtigen Funktionen können direkt über beleuchtete Funktionstasten angesteuert werden. Die Funktionstasten und das beleuchtete 5,7 Zoll Display mit den großen Symbolen und Ziffern zeigen alle Funktionen klar und deutlich an. Die einfache Bedienstruktur und Menüführung des AmaSpread+ sorgen für einen hohen Bedienkomfort.

Der AmaSpread+ kann links und rechts jeweils bis zu 3 Teil­breiten schalten. Direkt im Terminal können die kompletten Einstellungen für insgesamt 20 Dünger gespeichert und jederzeit wieder aufgerufen werden. Zur Dokumentation der bearbeiteten Fläche, ausgebrachten Menge und der benötigten Zeit verfügt der AmaSpread+ außerdem über eine Auftragsverwaltung mit bis zu 99 Aufträgen.

Serienmäßig verfügen alle ZA-V Control mit AmaSpread+ als Profis Control auch über eine fahrgeschwindigkeitsabhängige Mengenregelung und modernste 200-Hz-Wiegetechnik mit zwei Wiegezellen. Optional steht für den ZA-V Profis Control auch der Neigungssensor zur Verfügung, der auch in Hang­lagen immer ein präzises Wiegeergebnis liefert.

Der ZA-V Control ­unterstützt außerdem auch die optional erhältlichen Leermeldesensoren, die beim Unterschreiten eines zuvor eingestellten Füllstandes eine Information im Terminal getrennt für die linke und rechte ­Behälterseite anzeigen.

Der Limiter V+ kann mit dem AmaSpread+ ebenfalls bedient werden. Im Düngermenü können für jeden einzelnen Dünger separate Voreinstellungen für das Rand-, Grenz- und Grabenstreuen vorgenommen werden, die über die einzelnen Funktionstasten auf der Bedienoberfläche jeweils direkt angewählt werden können. So kann der Landwirt mit dem mechanisch angetriebenen ZA-V jetzt auch in Verbindung mit dem AmaSpread+, je nach Grenzsituation, während der Fahrt vom Traktorsitz aus, ganz einfach per Knopfdruck zwischen Normal-, Rand-, Grenz- und Graben­streuen feinstufig wechseln. 

Sales Partner

Kamps de Wild B.V.

Edisonstraat 10
6902 PK Zevenaar
Netherlands
Tel: +31 316 369111
Fax: +31 316 526354

Jean Heybroek B.V. - Tuin & Park

Wilkengade 6 - PO Boks 228 3992 LL Houten
Netherlands

Onze 2022 innovaties

Ontdek alles over onze nieuwe producten en innovaties op het gebied van grondbewerking, zaaitechniek, bemestingstechniek, gewasbeschermingstechniek, elektronica, robotica en winterdiensttechniek.

Centaya-C voor gecombineerd zaaien

AMAZONE erweitert das Produktprogramm der pneumatischen Aufbausämaschinen um die neue Centaya-C. Die Besonderheit der Säkombination liegt in dem neuen 2.000 Liter fassenden 2-Kammerbehälter. Damit wird die Ausbringung von mehreren Fördergütern bei einer Überfahrt möglich. Erhältlich ist die neue Centaya-C Super in Arbeitsbreiten von 3; 3,5 und 4 Metern.

DLG-Imago Barometer 2021/2022

AMAZONE staat bij de DLG -ImagoBarometer 2021/2022 wederom op de 4e plaats. Met in totaal 50,8 punten blijft AMAZONE de beste onder de middelgrote werktuigfabrikanten in de landbouwtechniek.

Grote omzetstijging bij AMAZONE

Ondanks wederom een financieel jaar vol uitdagingen als gevolg van de coronapandemie, kon de AMAZONE Groep op koers blijven voor groei en de volgende verkoopgrens van 650 miljoen euro overschrijden.

Wij hebben uw toestemming nodig

Deze inhoud wordt geleverd door een externe server. Als u de inhoud accepteert, zullen persoonsgegevens worden verwerkt en cookies worden geplaatst.

AMAZONE locaties

De wereld van AMAZONE: AMAZONE produceert sinds de oprichting in 1883 landbouw- en openbare diensten technologie. Inmiddels op 9 locaties wereldwijd met circa 2.000 medewerkers. Als wereldwijde aanbieder wordt nu ongeveer 80% van de productie verkocht in meer dan 70 landen.