De precisie van morgen - Ervaar het vandaag | AMAZONE

Contour-Säaggregat

ED03_04.jpg

Laufruhig für präzise Ablage

Das AMAZONE Contour-Säaggregat eignet sich hervorragend zur Mulchsaat und zur Pflugsaat. Herausragendes Merkmal des AMAZONE Contour-Säaggregat ist die tief liegende Vereinzelung mit einer Fallhöhe von nur 140 mm. Die aufwendige Schartechnik erzeugt eine Säfurche, die nahezu frei von organischem Material ist. Weil das Säschar die Räumscheibe unterschneidet, wird eine gut rückverfestigte, keilförmige Furche ausgebildet.

Das sind optimale Voraussetzungen. Unter sehr leichten und sandigen Bodenverhältnis, kann ein zusätzliches Trag­rad an das Contour-Säschar montiert werden, um ein zu tiefes Einsinken in den Boden zu verhindern, somit kann die Ablagetiefe deutlich besser gehalten werden.

Das Contour-Säaggregat führt sich über ein Längstandem, das sich auf eine einseitig angeordnete vorlaufende Druckrolle und hinten auf eine V-Druckrolle oder Walkgummi­reifen abstützt. Die Einflüsse der Bodenoberfläche auf die Laufruhe des Aggregates sind daher stark verringert. Große Kluten lassen das Aggregat nicht springen, sondern es läuft sanft darüber hinweg. Die Änderung der Ablagetiefe aufgrund einer unebenen Bodenoberfläche wird ebenso äußerst gering gehalten.

Die vordere Druckrolle ist bewusst nur einseitig ausgeführt, damit die durch das Düngerschar aufgeworfene Erde keine zusätzlichen Aggregatsbewegungen erzeugt. Durch die Aufhängung im Längstandem kann sich einerseits das ­Aggregat optimal an die Feldkontur anpassen, andererseits behält es bei hohen Fahrgeschwindigkeiten und rauem ­Boden eine große Laufruhe. Beide Faktoren führen zur ­optimalen Standgenauigkeit mit exakter Ablagetiefe. Die Lastverteilung auf die beiden Druckrollen im Längstandem ist einstellbar. Je nach Bodenverhältnissen und Zustand kann immer der richtige Arbeitsbereich gefunden werden.


1. Einscheiben-Düngerschar
2. Säschar mit Schneidscheibe
3. Furchenformer mit Vereinzelung
4. Saatandruckrolle
5. V-Andruckrolle alternativ: Walkgummireifen

Sales Partner

Kamps de Wild B.V.

Edisonstraat 10
6902 PK Zevenaar
Netherlands
Tel: +31 316 369111
Fax: +31 316 526354

Jean Heybroek B.V. - Tuin & Park

Wilkengade 6 - PO Boks 228 3992 LL Houten
Netherlands

Onze 2022 innovaties

Ontdek alles over onze nieuwe producten en innovaties op het gebied van grondbewerking, zaaitechniek, bemestingstechniek, gewasbeschermingstechniek, elektronica, robotica en winterdiensttechniek.

Centaya-C voor gecombineerd zaaien

AMAZONE erweitert das Produktprogramm der pneumatischen Aufbausämaschinen um die neue Centaya-C. Die Besonderheit der Säkombination liegt in dem neuen 2.000 Liter fassenden 2-Kammerbehälter. Damit wird die Ausbringung von mehreren Fördergütern bei einer Überfahrt möglich. Erhältlich ist die neue Centaya-C Super in Arbeitsbreiten von 3; 3,5 und 4 Metern.

DLG-Imago Barometer 2021/2022

AMAZONE staat bij de DLG -ImagoBarometer 2021/2022 wederom op de 4e plaats. Met in totaal 50,8 punten blijft AMAZONE de beste onder de middelgrote werktuigfabrikanten in de landbouwtechniek.

Grote omzetstijging bij AMAZONE

Ondanks wederom een financieel jaar vol uitdagingen als gevolg van de coronapandemie, kon de AMAZONE Groep op koers blijven voor groei en de volgende verkoopgrens van 650 miljoen euro overschrijden.

Wij hebben uw toestemming nodig

Deze inhoud wordt geleverd door een externe server. Als u de inhoud accepteert, zullen persoonsgegevens worden verwerkt en cookies worden geplaatst.

AMAZONE locaties

De wereld van AMAZONE: AMAZONE produceert sinds de oprichting in 1883 landbouw- en openbare diensten technologie. Inmiddels op 9 locaties wereldwijd met circa 2.000 medewerkers. Als wereldwijde aanbieder wordt nu ongeveer 80% van de productie verkocht in meer dan 70 landen.