De precisie van morgen - Ervaar het vandaag | AMAZONE

Bedien-Terminal AMATRON 3

Cirrus_11_2015_15.jpg

Die Steuerung aller wichtigen Funktionen kann das ISOBUS-Terminal AMATRON 3 übernehmen. Hierzu zählen Arbeitsfunktionen genauso wie Funktionsmöglichkeiten zur Einstellung der Maschine, z. B. die Kalibrierung. Der AMATRON 3 ist ein maschinenübergreifendes ISOBUS-Terminal für Sämaschinen, Düngerstreuer und Feldspritzen, das eine optimale Mengensteuerung und Bedienung ermöglicht. Serienmäßig verfügt die Maschine über einen elektrischen Dosierantrieb. Dieser erlaubt ein einfaches Kalibrieren und die individuelle Änderung der Saatmenge. Die umfangreiche elektrohydraulische Steuerung über den AMATRON 3 ermöglicht es, alle Funktionen wie Vorgewendemanagement oder Arbeitsintensität der Schareinheit vom Traktor aus zu bedienen. Das Bedien-Terminal steuert und überwacht zusätzlich die Fahrgassenfunktionen. Dazu gehören auch sinnvolle Hindernislösungen für Spuranreißer. Mit dem neuen Task Controller können Aufträge bequem am Hof-PC vorbereitet werden und per USB-Stick an das Terminal im ISO-XML-Format übergeben und abgearbeitet werden. Mit dem AMATRON 3 können über ISO-XML oder Shape Karten teilflächenspezifisch abgearbeitet werden.

Sales Partner

Kamps de Wild B.V.

Edisonstraat 10
6902 PK Zevenaar
Netherlands
Tel: +31 316 369111
Fax: +31 316 526354

Jean Heybroek B.V. - Tuin & Park

Wilkengade 6 - PO Boks 228 3992 LL Houten
Netherlands

Onze 2022 innovaties

Ontdek alles over onze nieuwe producten en innovaties op het gebied van grondbewerking, zaaitechniek, bemestingstechniek, gewasbeschermingstechniek, elektronica, robotica en winterdiensttechniek.

Centaya-C voor gecombineerd zaaien

AMAZONE erweitert das Produktprogramm der pneumatischen Aufbausämaschinen um die neue Centaya-C. Die Besonderheit der Säkombination liegt in dem neuen 2.000 Liter fassenden 2-Kammerbehälter. Damit wird die Ausbringung von mehreren Fördergütern bei einer Überfahrt möglich. Erhältlich ist die neue Centaya-C Super in Arbeitsbreiten von 3; 3,5 und 4 Metern.

DLG-Imago Barometer 2021/2022

AMAZONE staat bij de DLG -ImagoBarometer 2021/2022 wederom op de 4e plaats. Met in totaal 50,8 punten blijft AMAZONE de beste onder de middelgrote werktuigfabrikanten in de landbouwtechniek.

Grote omzetstijging bij AMAZONE

Ondanks wederom een financieel jaar vol uitdagingen als gevolg van de coronapandemie, kon de AMAZONE Groep op koers blijven voor groei en de volgende verkoopgrens van 650 miljoen euro overschrijden.

Wij hebben uw toestemming nodig

Deze inhoud wordt geleverd door een externe server. Als u de inhoud accepteert, zullen persoonsgegevens worden verwerkt en cookies worden geplaatst.

AMAZONE locaties

De wereld van AMAZONE: AMAZONE produceert sinds de oprichting in 1883 landbouw- en openbare diensten technologie. Inmiddels op 9 locaties wereldwijd met circa 2.000 medewerkers. Als wereldwijde aanbieder wordt nu ongeveer 80% van de productie verkocht in meer dan 70 landen.