De precisie van morgen - Ervaar het vandaag | AMAZONE

Zentralschmierung

Zentralschmierung (1) Catros-plus-6001-2_d0_kw_0335_d1_150828

Als weitere Sonderausstattung präsentiert AMAZONE ein Zentralschmiersystem für die Catros+ mit pro-Paket, die Catros+-2TX und die Catros+ 12003-2TS. Um das Abschmieren zu vereinfachen, gibt es als Einstiegslösung ein manuelles Zentralschmiersystem. Ein Schmiernippel dient hier als Speisung für alle Schmierstellen am Gerät. Unterverteiler sorgen dabei für eine garantierte Versorgung der Schmierstellen. Der Vorteil dieses Systems ist, dass die Fettpresse nur noch an einer Stelle am Gerät angesetzt werden muss und kein Einstieg in das stark mit Gülle und Erde verschmutzte Gerät notwendig ist.

Für maximalen Komfort ist zudem ein elektrisches Zentralschmiersystem erhältlich. Dieses sorgt für eine automatische Versorgung aller Schmierstellen in der Catros+ mit pro-Paket. Der Wartungsaufwand kann so deutlich reduziert und die Einsatzsicherheit weiter verbessert werden. Das elektrische Zentralschmiersystem stellt die komfortable Lösung für den Profibetrieb mit hohen Flächenleistungen und engem Wartungszeitfenster dar, weil teure Stillstandszeiten gespart werden können.

Sales Partner

Kamps de Wild B.V.

Edisonstraat 10
6902 PK Zevenaar
Netherlands
Tel: +31 316 369111
Fax: +31 316 526354

Jean Heybroek B.V. - Tuin & Park

Wilkengade 6 - PO Boks 228 3992 LL Houten
Netherlands

Onze 2022 innovaties

Ontdek alles over onze nieuwe producten en innovaties op het gebied van grondbewerking, zaaitechniek, bemestingstechniek, gewasbeschermingstechniek, elektronica, robotica en winterdiensttechniek.

Centaya-C voor gecombineerd zaaien

AMAZONE erweitert das Produktprogramm der pneumatischen Aufbausämaschinen um die neue Centaya-C. Die Besonderheit der Säkombination liegt in dem neuen 2.000 Liter fassenden 2-Kammerbehälter. Damit wird die Ausbringung von mehreren Fördergütern bei einer Überfahrt möglich. Erhältlich ist die neue Centaya-C Super in Arbeitsbreiten von 3; 3,5 und 4 Metern.

DLG-Imago Barometer 2021/2022

AMAZONE staat bij de DLG -ImagoBarometer 2021/2022 wederom op de 4e plaats. Met in totaal 50,8 punten blijft AMAZONE de beste onder de middelgrote werktuigfabrikanten in de landbouwtechniek.

Grote omzetstijging bij AMAZONE

Ondanks wederom een financieel jaar vol uitdagingen als gevolg van de coronapandemie, kon de AMAZONE Groep op koers blijven voor groei en de volgende verkoopgrens van 650 miljoen euro overschrijden.

Wij hebben uw toestemming nodig

Deze inhoud wordt geleverd door een externe server. Als u de inhoud accepteert, zullen persoonsgegevens worden verwerkt en cookies worden geplaatst.

AMAZONE locaties

De wereld van AMAZONE: AMAZONE produceert sinds de oprichting in 1883 landbouw- en openbare diensten technologie. Inmiddels op 9 locaties wereldwijd met circa 2.000 medewerkers. Als wereldwijde aanbieder wordt nu ongeveer 80% van de productie verkocht in meer dan 70 landen.